Logo vom artaro Bildungszentrum München
Mit unserem besonderen Lernerfolgs-Weg werden nachhaltige Veränderungen möglich. Weiterbildung ist ein wichtiger Baustein für Wettbewerbsfähigkeit, Erfolg und motivierte MitarbeiterInnen. Wenn Sie mehr über unseren Ansatz erfahren möchten, dann lassen Sie uns gerne unverbindlich miteinander sprechen.

Zu unserem Blog, zu Presse und zum Podcasts

  Podcast (#Blogartaro)   ·   22.12.2023

"Wie unser Lernerfolgsverstärker den Trainingserfolg steigert"


  Podcast anhören
In dieser Folge spreche ich über unseren Lernerfolgsverstärker. Wir setzen ihn ein, um den Trainingserfolg deutlich zu steigern. Heute erfahren Sie hier, wie der Lernerfolgsverstärker entstanden ist und wie er in drei Phasen die BenutzerInnen unterstützt. Als Personalentwicklerin oder Personalentwickler ist es Ihr Ziel, hochwertige Trainings und Weiterbildungen anzubieten, um positive Veränderungen im Unternehmen zu ermöglichen. Sie möchten sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit neuen Technologien und Herausforderungen umgehen können und letztendlich die Unternehmensziele erreichen. Doch oft stellt sich die Frage, ob die Weiterbildung tatsächlich den gewünschten Erfolg bringt. Die Herausforderung des Trainingserfolgs: Der Anspruch an gute Trainings und die tatsächliche Umsetzung im Arbeitsalltag sind zwei unterschiedliche Dinge. Obwohl wir uns als Weiterbildungsanbieter intensiv auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorbereiten und die Trainings entsprechend gestalten, bleibt der Trainingserfolg manchmal hinter den Erwartungen zurück. Das kann frustrierend sein und die Frage aufwerfen, ob Weiterbildung überhaupt sinnvoll ist. Der Blick über das Training hinaus: In einer Zeit des ständigen Wandels und Fachkräftemangels ist es entscheidend, dass nicht nur Führungskräfte, sondern auch Fachkräfte von Weiterbildungsmaßnahmen profitieren. Es ist wichtig, dass der Trainingserfolg steigt und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Gelernte im Arbeitsalltag umsetzen können. Um dieses Ziel zu erreichen, habe ich den "Lernerfolgsverstärker" entwickelt. Der Lernerfolgsverstärker ist ein kostenloses Angebot, das allen unseren Kunden zur Verfügung steht. Die drei Phasen des Lernerfolgsverstärkers: Der Lernerfolgsverstärker begleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei Phasen: vor, während und nach der Weiterbildungsmaßnahme. In jeder Phase gibt es spezifische Aufgaben und Übungen, um das individuelle Lernen zu fördern und den Transfer in den Arbeitsalltag zu ermöglichen. Phase 1: In der Vorbereitung Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen sich mit ihren Erwartungen und persönlichen Meinungen zur Weiterbildung auseinander. Sie reflektieren ihr eigenes Mindset und erkennen, warum das Thema für sie relevant ist. Sie suchen bereits im Vorfeld nach Möglichkeiten, das Gelernte im Arbeitsumfeld anzuwenden. Phase 2: Im Training Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden aufgefordert und ermutigt, aktiv in das Training einbezogen und zu Teilnehmenden gemacht. Trainerinnen und Trainer fördern die aktive Beteiligung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Durch die Vorbereitung profitieren alle Beteiligten auch während der Veranstaltung und ziehen maximalen Nutzen aus dem Training. Phase 3: Lerntransfer Der Lernerfolgsverstärker unterstützt die Umsetzung des Gelernten im Arbeitsalltag. Und dabei überträgt sich der individuelle Lernerfolg auch auf den Erfolg des Unternehmens und beeinflusst auch die nächsten Lernvorhaben positiv. Die Bearbeitung des Lernerfolgsverstärkers dauert etwa zwei Stunden und kann nach Bedarf wiederholt werden. Der Lernerfolgsverstärker hat bereits zu vielen positiven Rückmeldungen und Erfolgen geführt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zu aktiven Beteiligten und erkennen den persönlichen Nutzen der Weiterbildung. Dadurch wird der Trainingserfolg maßgeblich gesteigert, ohne zusätzliche Kosten zu verursachen. Wie Sie als Führungskraft profitieren können In der nächsten Folge werde ich genauer darauf eingehen, wie Sie als Führungskraft von dem Lernerfolgsverstärker für Ihr Team profitieren können. Wenn Sie Fragen haben oder mehr darüber erfahren möchten, wie Lernen in Ihrem Unternehmen erfolgreicher werden kann, freue ich mich über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf. Gemeinsam können wir den Trainingserfolg steigern und das Budget für Weiterbildung sinnvoll einsetzen. Ich freue mich wie immer über Feedback und Anregungen, also melden Sie sich gerne jederzeit bei mir. Jetzt viel Spaß beim Anhören ;-) Ihre Susanne Heinz P.S.: Noch bin ich in den Anfängen meiner "Podcasterei" und noch läuft nicht alles so rund, wie ich mir das wünsche. Der Inhalt ist dennoch top und ich wünsche viel Freude und viele AHA - Momente beim Anhören.mehr anzeigen
  Fachartikel (#Blogartaro)   ·   11.12.2023

"Digitale Souveränität im (Berufs-)Alltag"


  Fachartikel lesen
Erfolgreiche Fachkräfte, die bisher im Berufsleben sicher unterwegs waren, erleben im digitalen Wandel teilweise Unsicherheiten. Doch wir brauchen Digitale Souveränität im (Berufs-)Alltag. Meine Sicht darauf und wie es schrittweise gelingen kann, darum geht es in diesem Artikel.
  Podcast (#Blogartaro)   ·   11.10.2023

"Deswegen ist Design Thinking der Schlüssel zu besserer Kommunikation und positivem Mindset"


  Podcast anhören
Mit Design-Thinking hat man bereits die Innovationsmethode entdeckt. Doch was ist, wenn es noch mehr an Potenzial gibt? In unserer ersten Folge habe ich mit Ulrike Krause gesprochen, die Expertin für Design Thinking ist. Wir haben uns darüber unterhalten, wie Design Thinking insbesondere Führungskräfte bei Ihrer Arbeit unterstützen kann. Vielleicht sind auch Sie immer noch eher skeptisch, was die Methode angeht? Dann geht es Ihnen wir mir - und ich habe mich sehr getäuscht, das kann ich schon mal verraten. Mit Sicherheit ist Design Thinking keine bloße Strategie... Ich durfte selbst erleben, dass Design Thinking weit mehr als nur ein Ansatz zur Problemlösung und mehr Innovation ist. Nämlich eine Denkweise und Haltung, die unter anderem Kreativität und Zusammenarbeit fördert. Durch den Einsatz von Design Thinking haben Führungskräfte ein Tool für eine deutlich effektivere Arbeitsweise an der Hand. Es gelingt leichter, Mitarbeiter zu motivieren, innovative Ideen zu generieren und diese auch umzusetzen. Nebenbei wird die Kommunikation im Team positiv beeinflusst. die Verbindungen untereinander gestärkt und Menschen lernen einen offeneren und aktiveren Umgang mit Veränderungen. Durch den Blick auf Empathie und den Nutzen ermöglicht Design Thinking, die Bedürfnisse und Wünsche der Mitarbeiter besser zu verstehen und flexible Lösungen zu entwickeln. Dies ist entscheidend in einer dynamischen und sich ständig verändernden Arbeitswelt. Hören Sie jetzt in unser Gespräch rein und freuen Sie sich auf eine Reihe an Tipps für die Praxis, die Ihnen den Einstieg in das Design-Thinking erleichtert! Erfahren Sie hier, wie Sie ein effizienteres Team mit Design-Thinking schaffen können. Ich freue mich wie immer über Feedback und Anregungen, also melden Sie sich gerne jederzeit bei mir. Jetzt viel Spaß beim Anhören ;-) Ihre Susanne Heinz P.S.: Noch bin ich in den Anfängen meiner "Podcasterei" und noch läuft nicht alles so rund, wie ich mir das wünsche. Der Inhalt ist dennoch top und ich wünsche viel Freude und viele AHA - Momente beim Anhören.mehr anzeigen
  Fachartikel (#Blogartaro)   ·   19.07.2023

"Arbeitgeber sollten die persönlichen Gründe ihrer Angestellten für das Lernen berücksichtigen."


  Fachartikel lesen
Erst kürzlich habe ich mich einem Bekannten, der selbst Personalentwickler ist darüber unterhalten, ob die Arbeitgeber eigentlich die Gründe dafür kennen, weshalb ihre Angestellten gerne lernen. Und auch darauf eingehen? Wir waren beide der Ansicht, dass es hier noch Nachholbedarf gibt. Denn die persönlichen Beweggründe und Motivationsfaktoren für das Lernen zu kennen, kann zum Game-Changer für so vieles sein.
  Fachartikel (Frankfurter Rundschau)   ·   24.10.2020

"Was habt ihr heute gelernt?"


  Fachartikel lesen
Nicht warten, bis die Firma Fortbildungen anbietet.
  Fachartikel (Frankfurter Rundschau)   ·   31.07.2020

"Weiterbildung neu denken"


  Fachartikel lesen
Unternehmen haben erkannt, dass sie ihre Aus- und Weiterbildungen schneller, effizienter und kostengünstiger online durchführen können. Online-Schulungen können allerdings nicht alles abdecken.
  Fachartikel (Vertriebstext)   ·   27.04.2020

"Lernen in Krisenzeiten"


  Fachartikel lesen
In der Coronakrise bekommt das Lernen eine völlig neue Dimension.
  Fachartikel (ChannelPartner)   ·   29.10.2019

"So erreichen Ihre Mitarbeiter ihre Weiterbildungsziele"


  Fachartikel lesen
Zielvereinbarungen sind ein Anfang, aber es braucht mehr, um sie in Ergebnisse umzuwandeln.
  Fachartikel (Best of HR)   ·   09.10.2019

"Erfolg durch Lesen, Fokus und Konzentration"


  Fachartikel lesen
Studien sagen: Menschen, die mit Fokus und Konzentration lesen, sind erfolgreicher, verdienen mehr und leben länger.
  Fachartikel (Frankfurter Rundschau)   ·   07.09.2019

"Lernen mit Alexa"


  Fachartikel lesen
  Fachartikel (managerSeminare)   ·   16.08.2019

"Agile Lernformen: Fakt oder Fail?"


  Fachartikel lesen
  Fachartikel (Frankfurter Rundschau)   ·   30.06.2019

"Learning by doing?"


  Fachartikel lesen
Manche Konzepte werden nicht hinterfragt – auch wenn es ums Lernen geht. So zum Beispiel der Entwurf des "Learning by doing".
  Fachartikel (#Montagshappen)   ·   16.04.2019

"Was Hänschen nicht lernt, lernt eben Hans"


  Fachartikel lesen
Für manche mag es sich zwar so anfühlen, als ob sie mit zunehmendem Alter schlechter lernten. Wahr ist es deshalb noch lange nicht.
  Fachartikel (VertriebsManager)   ·   09.04.2019

"Vertriebsmanager müssen agiles Lernen fördern"


  Fachartikel lesen
Agiles Lernen ist für den Vertrieb wie gemacht: Es kann in den Arbeitsalltag integriert werden, ist mobil möglich und der Lernende ist zeitlich ungebunden.
  Fachartikel (#Montagshappen)   ·   24.03.2019

"Mitarbeiter, wechsle dich!"


  Fachartikel lesen
Neue Perspektiven und Sichtweisen bei dieser Form des Social-Learnings: dem Rotation Day.
  Fachartikel (Frankfurter Rundschau)   ·   18.02.2019

"Mitarbeiter müssen zum Lernen motiviert werden."


  Fachartikel lesen
Egal, welche Lernziele wir uns oder unseren Mitarbeitern setzen, der anfängliche Enthusiasmus verfliegt oft nach wenigen Wochen wieder.
  Fachartikel (#Montagshappen)   ·   27.01.2019

"Drei Fragen für das Durchhalten beim Lernen"


  Fachartikel lesen
Wir lernen ein paar Wochen ganz ambitioniert. Dann folgt das schlechte Gewissen, weil wir zunächst drei Tage nichts gemacht haben, bis das Vorhaben langsam aber sicher ganz versandet. Aber vielleicht klappt es ja nächstes Jahr, wenn der Job nicht so stressig ist oder wenn die Kinder größer sind…
  Fachartikel (Vertriebszeitung)   ·   24.01.2019

"Agiles Lernen im Vertrieb: Mit Lernhäppchen zum Erfolg"


  Fachartikel lesen
Agiles Lernen kann in den Arbeitsalltag integriert werden, ist mobil möglich und der Lernende ist zeitlich ungebunden.
  Fachartikel (Best of HR)   ·   15.01.2019

"Effektiver Lernen nach Plan: 3 X 5 Schritte zum Erfolg"


  Fachartikel lesen
Egal, ob Podcast, Seminar oder Webinar – unsere "Hausaufgaben" müssen wir am Ende immer selbst machen, um vom Lernen wirklich zu profitieren und Neues zu lernen.
  Fachartikel (Frankfurter Rundschau)   ·   23.11.2018

"Was bitte sind Beebots?"


  Fachartikel lesen
Das größte Lernfeld, das wir alle erschließen müssen, ist digital.
  Fachartikel (#Montagshappen)   ·   28.10.2018

"Das neue Lernen"


  Fachartikel lesen
Wie lernt man eigentlich agil? Ist alles erlaubt, oder gibt es Dos und Don‘ts fürs Gelingen?
  Fachartikel (Computerwoche)   ·   24.10.2018

"Weiterbildung durch individuelles Lernen"


  Fachartikel lesen
Märkte und Technologien ändern sich in Windeseile und somit auch die Anforderungen an jeden Einzelnen. Schritt halten kann nur, wer zum Lernen bereit ist.
  Fachartikel (#Montagshappen)   ·   07.10.2018

"Netzwerken als Lernbeschleuniger für Wissensaufbau – digital und analog"


  Fachartikel lesen
Ein Profil auf Plattformen wie LinkedIn und XING zu pflegen gilt heute als Standard und gehört zum kleinen Einmaleins in der Berufswelt.
  Podcast (VertriebsFunk)   ·   14.09.2018

""So lernst Du richtig""


  Podcast anhören
Wieso hat Lernen auch für Unternehmen so einen hohen Stellenwert und wie können Mitarbeiter das Lernen richtig anpacken und die Führungskräfte optimal fördern? Darum geht es in diesem Interview.
  Fachartikel (Frankfurter Rundschau)   ·   14.09.2018

"Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau "Integriertes Lernen""


  Fachartikel lesen
Mitarbeiter sollten ihr Wissen ständig erweitern. Unternehmen können ihnen Fortbildungen bezahlen, haben aber auch viele andere Möglichkeiten der Förderung.
  Fachartikel (#Montagshappen)   ·   15.07.2018

"Immer mehr Chancen auf Bildungsgerechtigkeit"


  Fachartikel lesen
Unsere Herkunft entscheidet über den Bildungserfolg und über unsere Karriere – und damit über unser Leben und die zu erwartende Lebensqualität.
  Fachartikel (Frankfurter Rundschau)   ·   10.07.2018

"Das Lernen lernen"


  Fachartikel lesen
Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten. Anstatt sich ihr zu verschließen, sollten wir ihr aktiv begegnen. Die Gastwirtschaft.
  Fachartikel (#Montagshappen)   ·   13.05.2018

"Zeigt her eure Schwächen – für eine positive Lernkultur"


  Fachartikel lesen
Kinder haben keine Angst, zu ihren kleineren und größeren Missgeschicken zu stehen, wir Erwachsenen meist schon
  Fachartikel (#Montagshappen)   ·   16.03.2018

"Lernen nach dem eigenen Biorhythmus"


  Fachartikel lesen
Die meisten haben das Lernen nie gelernt, denn es ging immer nur um das Was und nicht um das Wie
powered by webEdition CMS